Fachlich-methodische Kompetenzen
DruckenFortbildungen

Ich will, ich kann, ich bin

Identitätsentwicklung in der frühen Kindheit

Kinder lernen in den ersten Lebensjahren vor allem durch Nachahmung.Sie brauchen sichere Freiräume und klare Strukturen, um gesund groß zu werden. Sie sind dazu eingeladen, Erziehung von einer neuen Perspektive aus zu betrachten und sich als Lernbegleiter zu erleben.Wie ist Ihre Haltung? Ist sie ängstlich oder liebevoll? Was trauen Sie (Ihren)Kindern zu? In dem Maß, das wir an Vertrauen für sie haben, entstehen ihre Selbstwirksamkeit, ihr Mut und ihr Interesse daran, die Welt für sich zu entdecken. Wie schaffen Sie es als pädagogische Fachkraft, den Raum hierfür zu bereiten und dem Kind eine geborgene Gemeinschaft zu bieten, in der es spielen, lernen und heranwachsen kann?

Mit vielen unterschiedlichen Bewusstseinsübungen und mit Informa-tionen über theoretische Hintergründe zu Bindungsverhalten (nach John Bowlby), Gehirnentwicklung und Begeisterung, erarbeiten wir im Seminar  die Grundpfeiler einer nach Stärken orientierten Identitäts-entwicklung von frühester Kindheit an.

Inhalte

  • Bindungstheorie nach John Bowlby
  • Übergänge gestalten
  • Nonverbale Kommunikation
  • Selbstwirksamkeit und Gehirnentwicklung 
  • Selbstfürsorge

Ziele

Ziel dieses Seminares ist es, ein Bewusstsein dafür zu entwickeln, was Kinder brauchen, um die Welt für sich zu erobern. Was können wir als Erzieher/innen für uns selbst und für die uns anvertrauten Her-anwachsenden tun, um ihre Stärken hervorzubringen? Wie können sich Kinder zu gemeinschaftsfähigen und verantwortungsbewussten Persönlichkeiten entwickeln?

Methoden  Theorie, Gruppen und Partnerarbeit, Beispiele aus der Praxis, Selbstreflexion u.a.

Zielgruppe  Insbesondere für Fachkräfte in der Frühpädagogik

Organisatorisches

Referent/in: Rebekka Nopper (Erzieherin, Trainerin und Coach,Dozentin)
Termin: Donnerstag, 15. November und Freitag, 16. November 2018
Ort: München
Teilnehmer/innen: maximal 16
Kosten: € 230,00
Veranstaltungsnr.: F18/89
Anmeldeschluss: 15. Oktober 2018
Anmeldung Zum Online Formular
Drucken