Fachlich-methodische Kompetenzen
DruckenFortbildungen

„Jetzt schnell ein Spiel!“ – Spiele ohne Hilfsmittel

Im pädagogischen Alltag gibt es immer wieder Situationen, in denen der schnelle Einsatz eines Spiels sinnvoll ist. Viele Spiele sind mit
der Beschaffung von Hilfsmitteln verbunden und aus diesem Grund nicht spontan einsetzbar.
In diesem Seminar geht es um den Einsatz von Spielen, die ad hoc in der pädagogischen Betreuung stattfinden können. Präsentiert wird
eine bunte Auswahl von Spielen für Kinder und Jugendlichen im Alter von sechs bis 16 Jahren – für drinnen und draußen, für kurze und
längere Zeitfenster, für viele und wenige Teilnehmer/innen. Das Seminar richtet sich explizit an Teilnehmer/innen, die in diesem
Bereich noch wenig Erfahrung haben und sich einen Spielepool aufbauen möchten.

Ballspiele
Kommunikationsspiele
Rätsel- und Denkspiele
Bewegungs- und Geschicklichkeitsspiele
Singspiele, Kooperationsspiele, Theaterspiele – und noch viel mehr!
Spielebörse

Das Seminar gibt den Teilnehmer/innen die Gelegenheit für ein praktisches Kennenlernen von vielfältigen Spielen, die sich für den schnellen
Einsatz mit geringem Aufwand in unterschiedlichsten Situationen eignen.

Methoden Praktische Übungen, theoretischer Input, Kleingruppenarbeit,
Plenum, Erfahrungsaustausch

Zielgruppe Pädagogische Mitarbeiter/innen, die für ihre tägliche
Arbeit Spiele zum schnellen Einsatz kennen lernen möchten

Organisatorisches

Referent/in: Anita Hinke (Sozialpädagogin, Bewegungstherapeutin, Suggestopädin)
Termin: Donnerstag, 18. Juli und Freitag, 19. Juli 2019
Ort: München
Teilnehmer/innen: maximal 16
Kosten: € 240,00
Veranstaltungsnr.: F19/58
Anmeldeschluss: 18. Juni 2019
Anmeldung Zum Online Formular
Drucken