Fachlich-methodische Kompetenzen
DruckenFortbildungen

Motivierende Gesprächsführung mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Das von Miller & Rollnick entwickelte „Motivational Interview“ (MI) ist ein klientenzentrierter und systematischer Ansatz der Gesprächsführung
mit Menschen in Veränderungs- und Krisensituationen. Die Grundannahme ist, dass Menschen nicht änderungsresistent, sondern
ambivalent sind. Die motivierende Gesprächsführung konzentriert sich auf die individuellen Interessen, Sorgen und Probleme von jungen
Menschen – durch eine empathische und respektvolle Grundhaltung werden Veränderungsbereitschaft gefördert und Lösungsschritte
initiiert. Durch aktives Zuhören, Wertschätzung und Akzeptanz werden Selbstvertrauen und Motivation aufgebaut und zu Verhaltensänderungen
angeregt werden. Da Jugend als Lebensphase voller Herausforderungen und Krisen
gilt, eignet sich MI besonders für Fachkräfte, die Jugendliche und junge Erwachsene in ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung
unterstützen und begleiten. Die Kombination aus einem positiven Menschenbild und strukturierten, erlernbaren Methoden hat zur
weltweiten Verbreitung und Akzeptanz von MI beigetragen. Jugendliche sollen zu Lernbereitschaft angeregt und dadurch zu mehr
Selbstverantwortung geführt werden.

Phasenmodell der Veränderung
Grundhaltung und Prozesse der Motivierenden Gesprächsführung
Methoden der Motivierenden Gesprächsführung in verschiedenen
Anwendungssituationen
Impact-Techniken zur Steigerung der Wirksamkeit Motivierender
Gesprächsführung

In diesem Seminar lernen Sie das Konzept der Motivierenden Gesprächsführung kennen und lernen die Elemente in Ihrer Praxis
einzusetzen. Sie erweitern Ihre Kompetenzen in der professionellen Gesprächsführung und verbessern Ihren Arbeits- und Beratungsstil
mit jungen Menschen.

Methoden Praxisnahe Theorieeinheiten, Fallbeispiele, Erfahrungsaustausch,
praktische Übungen

Zielgruppe Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendhilfe, Ausbilder/-
innen im beruflichen Bereich, Lehrkräfte

Organisatorisches

Referent/in: Eva Barnewitz (Psychologin, Trainerin von Impact Therapy)
Termin: Dienstag, 10. September und Mittwoch, 11. September 2019
Ort: München
Teilnehmer/innen: maximal 16
Kosten: € 250,00
Veranstaltungsnr.: F19/62
Anmeldeschluss: 10. August 2019
Anmeldung Zum Online Formular
Drucken