Fachlich-methodische Kompetenzen
DruckenFortbildungen

Oben drüber, unten durch!

Neue Spiele für den pädagogischen Alltag

Schon ein Klassiker im INPUT-Programm, aber jedes Jahr kommt etwas Neues! Gruppen, einzelne Personen oder Teams können wir gezielt mit Spielen fördern und fordern. Ein Spiel kann mal ein sinnvoller Lückenfüller sein oder das gezielte Feuerwerk an pädagogischer Einflussnahme. Zweifelsohne gewinnt jeder, der sich auf ein Spaßspiel, auf ein komplexes Interaktionsspiel, auf ein Problemlösespiel oder ein erlebnispädagogisches Spiel eingelassen hat.

Dieses Jahr gibt es zwei Schwerpunkte bei diesem Seminar. Im ersten Teil geht es um Spaßspiele und Gruppenspiele, so wie wir sie im pädagogischen Arbeitsalltag benötigen. Im zweiten Teil des Seminars werden komplexere Spielformen ausgewählt, wie man sie bei Gruppen oder Teams benötigt, wenn gewisse Entwicklungsprozesse angestoßen werden sollen. Bei diesem Seminar starten wir zwei Tage lang voll durch und erleben aktiv neue und altbekannte Spiele.

Mein Bestreben als Kursleiter ist es, möglichst viele neue Inputs geben zu können und Sie an meinen umfangreichen Erfahrungen in der Arbeit mit Gruppen und Teams teilhaben zu lassen. Je mehr Teilnehmer/innen bei dieser Veranstaltung dabei sind, desto größer wird der Gewinn für jeden einzelnen!

Inhalte

  • Spiele für die verschiedenen Settings und Anlässe
  • Spiele zum sozialen und emotionalen Lernen
  • Spiele für Teams und pädagogische Gruppen
  • Verschiedene Spielformen: Problemlöseaufgaben, Interaktionsspiele, Spaßspiele, Spiele für Seminare
  • Spiele zur Reflexion
  • Spielebörse

Ziele

Das zweitägige Seminar setzt auf die individuelle Spielbegeisterung. Theorien werden nur gestreift, der Fokus des Tages liegt auf der Praxis. Es soll anhand des Seminars eine Vielzahl von Möglichkeiten aufgezeigt werden wie mit pädagogischen Gruppen und Teams spielerisch gearbeitet werden kann.

Methoden Spiele, Kleingruppenarbeit, Reflexion, gegenseitiger Erfahrungsaustausch

Organisatorisches

Referent/in: Roland Oppermann (Sozialpädagoge, Systemischer Therapeut SG)
Termin: Montag, 15. Mai und Dienstag, 16. Mai 2017
Ort: München
Teilnehmer/innen: maximal 30
Kosten: € 230,00
Veranstaltungsnr.: F17/32
Anmeldeschluss: 15. April 2017
Anmeldung Zum Online Formular
Drucken