Fachlich-methodische Kompetenzen
DruckenFortbildungen

Selbstbewusste Kinder – Faires Miteinander

Übungen und Impulse zum sozialen Lernen

Kinder und Jugendliche müssen in unserer heutigen Gesellschaft viel lernen und vieles leisten. Für manche werden die Anforderungen zur Belastungsprobe. Andere müssen mit schwierigen Situationen im familiären und schulischen Umfeld klarkommen.

Mit welchen Herausforderungen es auch immer Kinder und Jugendliche zu tun haben, Aufgabe der Erziehungspartner ist es, sie dabei zu begleiten und zu unterstützen. Vor allen Dingen bei der Stärkung des Selbstbewusstseins, dem Abbau von Ängsten, der Förderung von Talenten und dem Aufbau von pro-sozialen Verhaltensweisen.

Lassen Sie sich überraschen, wie einfach, leicht und motivierend sich Übungen zur Förderung von sozialen und emotionalen Kompetenzen im Erziehungs- und Bildungsumfeld umsetzbar sind. Erleben Sie, wie positiv und auflockernd sich diese Übungen darauf auswirken und das Miteinander stärken.

Inhalte

  • Selbsteinschätzung und eigenes Rollenverständnis
  • Gesellschaftliche Probleme / Risikofaktoren
  • (Sozial-)pädagogisches Handeln
  • Leiten – Lehren – Moderieren – Beraten
  • Kompetenzbereiche: Kommunikation, Kooperation, Konfliktlösung
  • Lebenskompetenzen: Eigenverantwortung, Gefühle verbalisieren, Umgang mit Frust und Stress, Probleme lösen
  •  Reflexionen

Ziele

Zum einen vermittelt das Seminar Grundlagenwissen. Zum anderen  Methoden und Übungen in den Handlungsfeldern Kommunikation, Kooperation und Konfliktlösung. Aus diesem Angebot entwickeln wir pädagogische Vorgehensweisen für den bedarfsgerechten Einsatz in Ihrem praktischen Umfeld.

Methoden  Impulsvorträge, theoretische (reform-)pädagogische Ansätze, (Self-)Empowerment-Ressourcenansatz, pädagogische Rahmenbedingungen, z. B. Grundregeln, praktische Übungen

Zielgruppe  Insbesondere für Fachkräfte in der Frühpädagogik

Organisatorisches

Termin: Montag, 23. Juli und Dienstag, 24. Juli 2018
Ort: München
Teilnehmer/innen: maximal 16
Kosten: € 230,00
Veranstaltungsnr.: F18/57
Anmeldeschluss: 23. Juni 2018
Anmeldung Zum Online Formular
Drucken