Fachlich-methodische Kompetenzen
DruckenFortbildungen

Vom SEIN und vom LASSEN

Lässig und heiter durch den (Berufs-) Alltag

In Beruf und Alltag werden wir häufig mit steigenden Anforderungen und belastenden Situationen konfrontiert. Wenn diese nicht bear-beitet und ernst genommen werden, kann es zu einem ungesunden Maß an Stress und Anspannung führen. Häufig setzen wir uns dabei mit unseren Denkmustern und eigenen Ansprüchen selbst unnötig unter Druck.

und belastenden Situationen konfrontiert. Wenn diese nicht bear-beitet und ernst genommen werden, kann es zu einem ungesunden Maß an Stress und Anspannung führen. Häufig setzen wir uns dabei mit unseren Denkmustern und eigenen Ansprüchen selbst unnötig unter Druck.

Inhalte

  • Ermittlung und Bewertung der eigenen Denkmuster und An-sprüche sowie der äußeren Anforderungen in Beruf und Alltag
  • Diskussion und (Neu-)Bewertung der Ergebnisse im Austausch mit den Kolleg/innen
  • Widerstände und Hindernisse erkennen und überwinden Entwicklung  von individuellen Ideen und Strategien für mehr Gelassenheit und Wohlbefinden in Beruf und Alltag
  • „Tipps und Tricks“ für das eigene Wohlbefinden

Ziele

Durch die Reflexion persönlicher Erfahrungen ermitteln und analy-sieren wir ungesunde Stresssituationen. Außerdem entwickeln wir eigene Strategien im Umgang mit Stressoren für mehr Gelassenheit und Wohlbefinden in Beruf und Alltag.

Methoden  Impulsvorträge, Einzelarbeit, Gruppenarbeit, Diskussion,Erfahrungsaustausch, theaterpädagogische Spiele und Übungen

Zielgruppe  Alle am Thema Interessierten

Organisatorisches

Referent/in: Michael Metzger (Lehrer für Pflege, Krankenpfleger für Psychiatrie)
Termin: Mittwoch, 17. Oktober und Donnerstag, 18. Oktober 2018
Ort: München
Teilnehmer/innen: maximal 16
Kosten: € 240,00
Veranstaltungsnr.: F18/75
Anmeldeschluss: 17. September 2018
Anmeldung Zum Online Formular
Drucken