Selbstkompetenz
DruckenFortbildungen

Auftanken in den Bergen

Kreativ und ohne Druck neue Impulse und Perspektiven entwickeln

Stress, Zeitdruck, Unsicherheit und immer neue Anforderungen! In sozialen Arbeitsbereichen bleibt wenig Raum, um innezuhalten und sich zu orientieren. Stress kann krank machen und beeinträchtigt unser Wohlbefinden, die Leistungsfähigkeit und Kreativität.

In dieser Auszeit in der Natur reflektieren wir unsere aktuelle Situation und entwickeln neue Perspektiven. Wir nutzen die wunderschöne Umgebung an der klaren grünen Isar mit Blick auf das Karwendel, um uns in Einklang zu bringen und eine neue Einstellung zu dem zu bekommen, was unsere Gedanken nicht ruhen lässt. Wir sind draußen in Bewegung – in Achtsamkeit ohne Leistungsanspruch. Wir erleben Tag für Nacht, Licht und Dunkel. Mit Landart sind wir draußen kreativ, mit Pinsel und Farbe finden wir neue Ausdrucksmöglichkeiten. Durch das Eintauchen in die Natur nähern wir uns den eigenen Bedürfnissen an. So können sich Freiräume eröffnen, Ruhe und innere Stärke stellen sich ein.

Inhalte:

  • Reflexion der eigenen Situation
  • Kraft schöpfen, Ressourcen stärken, neue Impulse mitnehmen
  • Auseinandersetzung mit Leistung und eigenen Ansprüchen

Ziele: Zur Ruhe kommen, neue Perspektiven entwickeln – Gesundheitsförderung und Burn-out-Prophylaxe

Methoden: Natur mit allen Sinnen wahrnehmen, Gelände erkunden, Landart, kreatives Tun, Achtsamkeitsübungen, begleitetes Solo

Hinweis: Vorausgesetzt wird die Bereitschaft, bei jedem Wetter draußen zu sein. Besondere körperliche Fitness ist nicht erforderlich. Unterbringung im Mehrbettzimmer oder im eigenen Zelt

Kosten: € 405,– zzgl. Anreise/Übernachtung/Verpflegung

Organisatorisches

Referent/in: Agnes Scheidl / Marion Seidl
Termin: Mittwoch, 29. Juni bis Freitag, 1. Juli 2022
Ort: AWO Haus Vorderriss
Teilnehmer/innen: maximal 16
Kosten: € 405,00
Veranstaltungsnr.: F22/57
Anmeldeschluss: 18. Mai 2022
Anmeldung Zum Online Formular
Drucken