Online-Seminare
DruckenFortbildungen

Dauernd online! – Gelingende Beteiligung bei Online-Angeboten

Zahlreiche Angebote der Jugendhilfe und Pädagogik wurden in den virtuellen Raum verlegt. Online-Müdigkeit zeigt sich verständlicher Weise auf beiden Seiten, bei den Veranstaltenden und bei den Teilnehmenden. Dabei stellt sich immer mehr heraus, was funktioniert und praktikabel ist und wie die Teilnehmenden wirklich einbezogen werden können.

Dieses Seminar vermittelt praktikable Ideen und Übungen für die aktive Beteiligung in Online-Veranstaltungen – auch über die technischen Möglichkeiten hinaus. Denn selbst die beste Vorbereitung und Haltung der Fachkräfte stoßen immer wieder auf schwierige Situationen, Störungen und mangelnde Online-Beteiligung. Probieren Sie Neues aus und erfahren Sie selbst als Seminarteilnehmer*in, wie Beteiligung gelingen kann!

Ziele: Sich neue Ideen der Beteiligung von Teilnehmenden in Online-Veranstaltungen für die eigenen Angebote aneignen und kennenlernen, damit aktiver Austausch im virtuellen Raum gewinnbringend stattfinden kann.

Zielgruppe: Fachkräfte der Jugendhilfe und Pädagogik, die immer mehr Online-Angebote durchführen und nach angemessenen und aktiven Beteiligungsformen suchen. Dabei soll die Aufmerksamkeit auf den Teilnehmenden und ihren Bedürfnisse liegen.

Termin: DO, 22. April 2021, 13:00 bis 16:00 Uhr

Organisatorisches

Referent/in: Astrid Weber (Dipl.Päd., system. Beraterin und Supervisorin) / Meike Döllefeld (system. Beraterin und Supervisorin)
Termin: Donnerstag, 22. April 2021
Ort: München
Teilnehmer/innen: maximal 20
Kosten: € 75,00
Veranstaltungsnr.: OS21/39
Anmeldeschluss: 12. April 2021
Online-Seminar
Anmeldung Zum Online Formular
Drucken