Online-Seminare
DruckenFortbildungen

Fallsupervision Online

Corona hat zum einen viele Kinder und Jugendliche vor große persönliche Herausforderungen gestellt. Manche psychischen Probleme haben sich noch weiter verschärft. Zum anderen hat die Corona Pandemie auch und Erwachsene nicht unberührt gelassen. Nun treffen Kinder und PädagogInnen erstmals wieder aufeinander.

Ziel hierbei: Kinder und Jugendliche, die sich durch die lange Abwesenheit durch Corona verändert haben, bzw. jetzt mit ihren Problemen deutlicher in den Fokus rücken, in den Blick zu nehmen. Unter Wahrung der Schweigepflicht besprechen wir die Situation der Kinder und Jugendlichen und finden zu Lösungen und vergessen dabei auch unser eigenes Empfinden und das veränderte pädagogische Arbeiten in den Gruppen nicht.

Das Seminar ist auch für Teilnehmer/innen geeignet, die keinen eigenen Fall einbringen wollen. In der begrenzten Zeit werden etwa vier ausgewählte Fälle behandelt.

Termine: Donnerstag, 2. Juli 2020, 17 bis 19 Uhr

Organisatorisches

Referent/in: Ulrike Saalfrank (Diplompsychologin, psychologische Psychotherapeutin)
Termin: Donnerstag, 2. Juli 2020
Ort: München
Teilnehmer/innen: maximal 8
Kosten: € 59,00
Anmeldeschluss: 29. Juni 2020
Chiffre: Fallsupervision/020720/17
Anmeldung Zum Online Formular
Drucken