Online-Seminare
DruckenFortbildungen

Flexibel, standhaft und gesund durch’s Leben!

Die eigene Resilienz stärken

Resilienz ist seit ein paar Jahren in aller Munde. Die Ratgeber überschlagen sich mit originellen Titeln. Wie kommt es dazu? Wir sind zunehmend beruflich und privat gefordert, mit schnellen Veränderungen zurecht zu kommen, die eine oder andere Krise zu meistern sowie mit Stress und Druck erfolgreich umzugehen. Resilienten Menschen gelingt dies deutlich leichter als anderen.

Lernen Sie den Resilienzzirkel nach dem Bambus-Prinzip® kennen! Der Resilienzzirkel umfasst verschiedene Kompetenzfelder, die gezielt trainiert werden können: Akzeptanz und Realitätsbezug, Improvisation und Lernbereitschaft, Optimismus und positive Grundhaltung, Lösungsorientierung und Zukunftsgestaltung, Selbstmana-gement und Selbstverantwortung sowie Beziehungs- und Netzwerkarbeit. Dieser Workshop vermittelt kleine theoretische Inputs zu diesen Bereichen und schafft mit unterschiedlichen Übungen einen aktiven, lebendigen Experimentierraum für die Stärkung der eigenen Resilienz und die Entwicklung von mehr Humor und Gelassenheit im Alltag.

Inhalte:

  • Resilienz-Training nach dem Bambusprinzip®
  • Lösungs- und ressourcenorientierte Haltung
  • Verhaltensmuster erkennen und unterbrechen
  • Stimmig handeln und kommunizieren
  • Stärkung der Kompetenzfelder
  • Ein eigenes Resilienzprojekt entwickeln

Ziele: Die Teilnehmenden können ihre Resilienz in den einzelnen Kompetenzfeldern stärken. Sie erstellen ein eigenes Resilienzprojekt und führen dies mit selbst gesteckten Zielen durch.

Methoden: Input, praktische Übungen mit Einzelnen und in der Gruppe, Arbeit an eigenen Beispielen, Reflexion. Das Seminar hat Werkstattcharakter.

 

Termin: Montag, 4. April 2022, 9:00–16:00 Uhr

Online-Seminar via Zoom

Organisatorisches

Referent/in: Christiane Bauer (Sozialpädagogin, Familientherapeutin, Lehrtrainerin für Systemische Beratung)
Termin: Montag, 4. April 2022
Ort: Online
Teilnehmer/innen: maximal 14
Kosten: € 150,00
Veranstaltungsnr.: OS22/19
Anmeldeschluss: 21. Februar 2022
Anmeldung Zum Online Formular
Drucken