Online-Seminare
DruckenFortbildungen

Konfrontative Gesprächsführung – Auf die Haltung kommt es an

Oftmals bleibt nach Gesprächen mit Klientinnen und Klienten das Gefühl zurück, die Klientin / den Klienten nicht in der Weise erreicht zu haben, wie es wünschenswert wäre. Auch eine Ratlosigkeit macht sich breit: Was könnte ich noch tun, um mit meinen Gesprächen wirklich etwas zu bewirken?

Meistens sind diese Gespräche für die Klientinnen und Klienten sehr berechenbar. Fachkräfte sagen oft das gleiche, haben wenig Zeit und den größten Redeanteil. Das Seminar macht solche Muster sichtbar und bietet Alternativen zu den bisherigen Strategien. Neben der Vermittlung von Haltung und Grundlagen der konfrontativen Gesprächsführung werden viele Methoden vorgestellt und praktisch gezeigt. Auch als Einstieg ins Thema Konfrontative Gesprächsführung geeignet!

Inhalte:

  • Grundhaltung einer konfrontativen Gesprächsführung
  • Gespräche als Beginn eines Prozesses
  • Rechtfertigungsmuster und deren Funktion
  • Weniger reden, mehr zeigen
  • Impact Techniken
  • Ziele im Gespräch

Termin: Donnerstag, 30. September 2021, 17:00 bis 20:00 Uhr

Organisatorisches

Referent/in: Markus Brand (Sozialpädagoge, Anti-Aggressivitäts-Trainer und Ausbilder)
Termin: Donnerstag, 30. September 2021
Ort: München
Teilnehmer/innen: maximal 20
Kosten: € 75,00
Veranstaltungsnr.: OS21/62
Anmeldeschluss: 16. September 2021
Online-Seminar
Anmeldung Zum Online Formular
Drucken