Leitung und Organisation
DruckenFortbildungen

Mitarbeitergespräche gekonnt führen

Mitarbeitergespräche werden als regelmäßiges Instrument der Personalentwicklung und der Pflege guter Zusammenarbeit in Organisationen vermehrt eingesetzt. In Kritikgesprächen werden kritikwürdige Aspekte der Aufgabenerfüllung und der Zusammenarbeit dagegen zeitnah bei Mitarbeitern angesprochen, um eine Verbesserung zu erreichen. Was zunächst einfach klingt, bereitet den meisten Führungskräften in der Praxis oft so manche Schwierigkeiten. Schnell einmal kommt es dazu, dass die eigentlichen Anliegen der Führung im Laufe des Gesprächs viel zu sehr in den Hintergrund treten. Und auch umgekehrt kann es zum Beispiel passieren, dass sich Mitarbeiter nicht ausreichend wahrgenommen oder ungerecht behandelt fühlen. Im Seminar werden die zwei kommunikativen Führungsinstrumente intensiv behandelt. Zentral werden dabei die praktische Anwendung und das gemeinsame Einüben sein.

Inhalte

  • Kommunikationstechniken
  • Die eigene Haltung im Gespräch
  • Die einzelnen Phasen im Mitarbeitergespräch/Kritikgespräch
  • Wer fragt führt - Der Einsatz systemischer Fragen
  • Umgang mit Einwänden und Widerständen
  • Schwierige Gesprächsmomente meistern

Ziele

Im Seminar erfahren und trainieren Sie, wie Sie Mitarbeitergespräche strukturiert und zielorientiert führen können. Ebenso stärken Sie ihre Kompetenz, kritikwürdige Aspekte der Zusammenarbeit mit Ihren Mitarbeitern lösungsorientiert zu kommunizieren. In einem vertrauten und praxisorientierten Seminarrahmen gewinnen Sie Sicherheit bei dem persönlichen Einsatz dieser beiden wertvollen Führungsinstrumente.

Methoden

Impulsvorträge, moderierte Fachgespräche, praktische Übung (wer wünscht mit Kamera), Gruppenarbeit (unter Einbehaltung aktueller Abstandsregeln), Reflexion

Organisatorisches

Referent/in: Christine Wörthmann (Organisationsberaterin, Systemischer Coach, Mediatorin)
Termin: Montag, 22. November und Dienstag, 23. November 2021
Ort: München
Teilnehmer/innen: maximal 14
Kosten: € 280,00
Anmeldeschluss: 1. November 2021
Anmeldung Zum Online Formular
Drucken