Kommunikation und Beratung
DruckenFortbildungen

Neue Ziele finden, gut beraten

Soziale und pädagogische Arbeit wirksam gestalten

Aus der Psychotherapieforschung ist bekannt, dass die Beziehungsgestaltung und die Aktivierung von Ressourcen eine wesentliche Rolle bezüglich der Wirksamkeit von Interventionen haben. Deutlich mehr sogar als die angewandte Methode (Klaus Grawe).

Auch in sozialen und pädagogischen Berufen sind der Aufbau einer tragfähigen Beziehung und die Ressourcenaktivierung sehr wirkmächtige Faktoren. Doch wie gelingt es, wirklich gut in Kontakt zu kommen und zu bleiben? Welche Faktoren sind ausschlaggebend? Wie kann ich die Klient/innen dabei unterstützen, ihre Ressourcen zu entdecken, bzw. als solche wahrzunehmen und was ist wichtig für eine gemeinsame und realistische Planung von Zielen?

Inhalte

  • Die Dimensionen einer guten Arbeitsbeziehung kennenlernen
  • Auftragsklärung und realistische Zielplanung – wie geht das konkret und was kann helfen, am Ball zu bleiben?
  • Fragetechniken und Methoden aus Hypnosystemischen Verfahren
  • Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit vertiefen
  • Übertragung, Trigger, Bewertung, Interpretation
  • Emotional und gedanklich Abstand gewinnen – Ansätze für Psychohygiene

Ziele

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie eine gute Arbeitsbeziehung aufbauen und Eigenarten als positive Ressourcen verstehen können. Außerdem werden Sie Hilfreiches aus Kommunikationsmodellen und Gesprächsführungstechniken auffrischen und erwerben, sowie ressourcenorientierte Fragetechniken und Methoden kennenlernen. Sie erhalten Anregungen, wie sie bewusst mit sich selbst in Kontakt bleiben und die eigene emotionale und gedankliche Resonanz bewusster wahrnehmen und nutzen können.

Methoden  Impulsreferat, Gruppenarbeit, Selbstreflexion, praktische Übungen

Organisatorisches

Referent/in: Susanne Biebl
Termin: Montag, 16. November und Dienstag, 17. November 2020
Ort: München
Teilnehmer/innen: maximal 16
Kosten: € 260,00
Anmeldeschluss: 2. Oktober 2020
Anmeldung Zum Online Formular
Drucken