Online-Seminare
DruckenFortbildungen

“Quick Hacks Blended Counseling”

Mit der Coronakrise kam die drastische Reduktion von physischem Kontakt, die anfänglich bei vielen Trägern und Fachkräften der Sozialen Arbeit zu Rat- und Hilflosigkeit geführt haben. Die drängendste Frage war: Wie können wir gerade jetzt, wo Unterstützung so dringend gebraucht wird, weiterhin beratend mit unseren Kund*innen und Klient*innen arbeiten? Mit der Krise kam aber auch ein enormer Innovationsschub. Einzelne Träger und Fachkräfte waren pragmatisch, schnell und kreativ in der Nutzung digitaler Medien. Die Erfahrungswerte zeigen mittlerweile, dass Beratung im virtuellen Raum zwar anders, aber durchaus auch wirksam ist. Es ist davon auszugehen, dass die digitale Trans-formation auch nach Lockerungen und nach Corona wirken wird. Langfristig geht es also darum, sat-telfest Klient*innen sowohl im persönlichen Kontakt als auch über digitale Zugänge beraten zu kön-nen. In diesem Workshop geht es um einen ersten Einblick in die mehr wertstiftende Beratungsarbeit auf „allen Kanälen“ hinsichtlich Prozess, Methoden, Wirkung.

 

Referent/innen: Annette Reiners (Sozialpädagogin, Wirtschaftspsychologin), Bernhard Demmel

Termin: Montag, 23. November 2020, 18 bis 20 Uhr

Organisatorisches

Referent/in: Annette Reiners (Sozialpädagogin; Mediatorin, Wirtschaftspsychologin) / Demmel Bernhard
Termin: Montag, 23. November 2020
Ort: München
Teilnehmer/innen: maximal 12
Kosten: € 50,00
Anmeldeschluss: 11. November 2020
Anmeldung Zum Online Formular
Drucken