Online-Seminare
DruckenFortbildungen

Resilienz: Was uns in herausfordernden Zeiten handlungsfähig bleiben lässt

Die individuelle Resilienz – also die psychische Widerstandskraft in uns oder auch das „Immunsystem unserer Seele“ – trägt dazu bei, dass manche Menschen trotz widriger Umstände in der Lage sind, Krisen besser als andere zu bewältigen oder sogar gestärkt daraus hervorzugehen.

Dieses Phänomen hat gut erforschte Gründe, die wir uns für die Verbesserung unserer Widerstandsfähigkeit zunutze machen können. Und: Resilienz braucht es nicht nur in Zeiten einer Pandemie, sondern lässt uns in allen - subjektiv als herausfordernd wahrgenommenen – Situationen leichter „situationselastisch“ und handlungsfähig bleiben.

Die gute Nachricht ist: Resilienz lässt sich stärken und ausbauen. Hierzu leistet dieses Online-Seminar einen Beitrag – spielerisch, erforschend, reflektierend.

Ziele: Kennenlernen, erproben und nutzen diverser Strategien, um die eigene Resilienz zu stärken

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte in helfenden und beratenden Berufen

Termin: DO, 1. Juli, 18:00 bis 20:00 Uhr

Organisatorisches

Referent/in: Annette Reiners (Sozialpädagogin; Mediatorin, Wirtschaftspsychologin)
Termin: Donnerstag, 1. Juli 2021
Ort: München
Teilnehmer/innen: maximal 16
Kosten: € 50,00
Veranstaltungsnr.: OS21/48
Anmeldeschluss: 17. Juni 2021
Online-Seminar
Anmeldung Zum Online Formular
Drucken