Selbstkompetenz
DruckenFortbildungen

Stress-im-Griff Training – Wie bewahre ich meine innere Ruhe?

Stress scheint im heutigen Alltag ein unausweichliches Problem zu sein. Immer mehr Menschen erleben einen Burnout und gerade im sozialen Bereich und bei Lehrern nahm die Zahl der Burnoutfälle in den letzten Jahren drastisch zu. Eine Vielzahl von Aufgaben, Erwartungen und Anforderungen führen immer häufiger zur völligen Erschöpfung und zu dem unbefriedigenden Gefühl, eigentlich nie genug getan zu haben. Eigene Bedürfnisse werden dann oft hintangestellt. Gerade wenn sich bei Ihnen jetzt das Gefühl breit macht, so sehr in Arbeit zu ersticken, dass für diese Fortbildung eigentlich gar keine Zeit ist, sollten Sie dringend die Notbremse ziehen und in diesen zwei Tagen innehalten, um Ihr eigenes Arbeitsverhalten und Ihre innere Einstellung zu den Anforderungen, die an Sie gestellt werden, gründlich zu reflektieren. Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie eine gelassenere Sicht der Dinge unser Stress-Level und unsere Burnout-Gefährdung deutlich senken kann. Sie erhalten wertvolle Tipps, wie Sie durch gezieltes Nein-Sagen und bewusstes Reduzieren eigener Perfektionsansprüche zu mehr innerer Ruhe und einer neuen Gelassenheit gelangen. Gewinnen Sie neue Freude am Leben und am Beruf durch eine ausgewogene Work-Life-Balance und genießen Sie Ihre innere Ruhe und Ihre Gelassenheit!

Inhalte

Wie Stress entsteht und wie er auf den Körper wirkt
Selbsttests zur persönlichen Stressbelastung und Burnout-Gefährdung
Reflexion der eigenen Work-Life-Balance
Stress-auslösende Antreiber im eigenen Verhalten entdecken
Innere Ruhe gewinnen durch neue Verhaltensmuster
Das selbstbewusste NEIN zur rechten Zeit
Die Kunst des Loslassens: den eigenen Perfektionismus gelassen nutzen
Kraftvolle Ziele finden und formulieren – die nachhaltige Umsetzung
des Gelernten im Alltag – für mehr innere Ruhe und Gelassenheit

Ziele

Das Seminar ermöglicht den Teilnehmenden, ihre ganz persönlichen Stressfaktoren zu erkennen und durch das Einüben neuer Denk- und Verhaltensmuster Wege aus der Burnout-Falle zu finden. Die Teilnehmenden lernen, den klassischen Stressfallen ihres Alltags bewusst und mit neuer Kraft und Gelassenheit zu begegnen, um ihre innere Ruhe zu bewahren und in einer gesunden Work-Life-Balance zu leben.

Methoden Selbstreflexionsarbeit, Kleingruppenarbeit, Fallbesprechungen, Übungen zum Stressabbau und zur Entspannung

Organisatorisches

Referent/in: Eva Harbauer (Diplomverwaltungswirtin, Kommunikationstrainerin, NLP-Master, Coach)
Termin: Montag, 11. November und Dienstag, 12. November 2019
Ort: München
Teilnehmer/innen: maximal 14
Kosten: € 240,00
Veranstaltungsnr.: F19/90
Anmeldeschluss: 11. Oktober 2019
Anmeldung Zum Online Formular
Drucken